Carosta - HOME

















Einkaufszentrum - Shopping Center



















Archäologie mit Esprit,
Erich von Däniken


Bücher über Ausgrabungen und deren
eigentlich unerklärliche Auswertungen




Die hier vorgestellten Bücher zum Thema Archäologie sind bei einigen Lesern immer noch umstritten. Zweifler haben jeoch keine wirklichen Gegenargumente. Die Kritiker spinnen mehr als Herr von Däniken!

Ja, spinnt denn Herr von Däniken?




Carosta e-Shop in Partnerschaft mit













Diplodocus and Allosaurs Dinosaurs Poster
Paleontology Posters & Art Prints





















Archäologie - Auf den Spuren der Allmächtigen
Jetzt bestellen!

Auf den Spuren der Allmächtigen - Erich von Däniken




Archäologie - Der jüngste Tag hat längst begonnen
Jetzt bestellen!

Der jüngste Tag hat längst begonnen - Erich von Däniken




Archäologie - Die Steinzeit war ganz anders
Jetzt bestellen!

Die Steinzeit war ganz anders - Erich von Däniken




Archäologie - Botschaften und Zeichen aus dem Universum
Jetzt bestellen!

Botschaften und Zeichen aus dem Universum - Erich von Däniken



















Bücher von Erich von Däniken











Archäologie - Das Sternentor der Pyramiden. Geheime Wege in den Kosmos
Jetzt bestellen!

Das Sternentor der Pyramiden. Geheime Wege in den Kosmos - Erdogan Ercivan

Archäologie - Das Erbe der Götter
Jetzt bestellen!

Das Erbe der Götter - Erich von Däniken

Archäologie - Zeichen für die Ewigkeit
Jetzt bestellen!

Zeichen für die Ewigkeit. Die Botschaft von Nazca - Erich von Däniken

Fremde aus dem All. Kosmische Spuren: Neue Funde, Entdeckungen, Phänomene
Jetzt bestellen!

Fremde aus dem All. Kosmische Spuren - Erich von Däniken







Spinnt Herr von Däniken? Kann es wirklich Zentauren und andere Fabelwesen gegeben haben? Wenn man das menschliche Ohr gesehen hat, das auf dem Rücken einer Maus gewachsen ist, kann man dann hundertprozentig sicher sein, dass es keine Zentauren gegeben haben kann? Was ist überhaupt noch unmöglich? Ist Eva aus einer Rippe von Adam geklont worden, wobei natürlich das Y-Chromosom entfernt worden ist? Und wer war Adam, der erste Mensch, der nach einer Genmanipulation aus einem Anthropoiden entstanden war? Das Bindeglied zwischen den Anthropoiden und den Menschen soll ja immer noch nicht gefunden worden sein.

Ich möchte mit diesen Gedankenspielen keine religiösen Gefühle verletzen. Erich von Däniken bezeichnet sich selbst als religiösen Menschen, der an Gott glaubt. Ich auch - und ich gerate mit den Ideen von Erich von Däniken in keinerlei Konflikte. Wer weiss denn schon, was die alten Schriften wirklich bedeuten? Die Bibel ist oft übersetzt worden. Technische Details wurden nicht verstanden und konnten deshalb auch nicht richtig übersetzt werden. Die Ur-Bibel gibt es nicht mehr.

Der Koran ist noch in seinem Original-Zustand, wird aber von den wenigsten Leuten verstanden. Er wird deshalb von Gelehrten interpretiert, aber wie gelehrt sind diese Gelehrten wirklich? Also wir wissen schon seit Kopernikus und Galileo, dass nicht alles wortwörtlich genommen werden kann, oder haben wir das auch heute noch nicht begriffen?

Was Herr von Däniken schreibt, kann auch alles anders gewesen sein, aber so lange man nicht weiss, wie anders, kann man ja dankbar sein, dass er uns überhaupt eine mögliche Erklärung gibt, anstatt uns - wie die konventionellen Archäologen - mit fadenscheinigen Erläuterungen, die offensichtlich nicht stimmen können, abzuspeisen.

Ob nun Außerirdische mit uns herum experimentiert haben - wie wir mit unseren Haus- und Labortieren, oder ob - wie neuere Forschungsergebnisse andeuten - die Menschheit schon einmal technisch viel weiter entwickelt war als wir heute - und nach einer globalen Katastrophe noch einmal bei Null angefangen hat - bis jetzt weiss niemand etwas Genaues. Die Theorien des Erich von Däniken erscheinen mir aber bisher in allen Punkten haltbar. Damit haben es die neuen wissentschaftlichen Erkenntnisse zunächst noch schwer.

Eines aber ist sicher:
Die Intelligenz des Herrn Erich von Däniken ist brillant und seine Ideen sind faszinierend! Seine Gesamtleistung ist kolossal!

Er mag das eine oder andere Foto etwas tollkühn interpretiert haben (das ist wohl auch das Einzige, worauf seine kleinkarierten Kritiker herumkauen können), aber er hat vor Ort die Originale gesehen und kann die Objekte sicher besser beurteilen als Leser, die nur die Fotos kennen.

Er hat zwar eine Äußerung über unseren radioaktiven Müll gemacht, die mich sehr geärgert hat, aber auch hier kann ich ihm nicht beweisen, dass er mit seiner Spekulation Unrecht hat.

Auf jeden Fall sind die Bücher hervoragend und faszinierend. Auch an sehr schönen und einzigartigen Fotos wurde nicht gespart. Schon allein wegen der Fotos sind die Bücher sehr zum empfehlen.





Carosta e-Shop in Partnerschaft mit





Einkaufen - Shopping





Paranormal - phänomenal - stinknormal ...
Mysterien & Phänomene





Bücher (Vorschläge)




Mysterien

Alternative Archäologie

Buddhismus, Judentum

Christentum, Islam

Ercivan, Zillmer

Fischinger, von Buttlar



Hancock, Bauval

Asiatische Religionen

Langbein, Sitchin

Pyramiden, Sphinx TV

Topper, Buergin

Ufos und Phänomene



Harry Potter deutsch

Harry Potter U.S.

Katzenbücher

Wenn Antibiotika nicht ...

US Books in Deutschland

Geschichte neu recherchiert































Empfohlen von CAROSTA
20359 Hamburg
Germany

webmaster@carosta.de


CAROSTA e-Shop Geschenke (Engl.)

CAROSTA e-Shop - Germany - deutsch

Alle Bücher

carosta.com

carosta.de

Währungsrechner