Carosta - HOME


























Bücher über Mysterien
& Phänomene






Paranormal - phänomenal - stinknormal - das ist vielleicht nur eine Frage des Wissensstandes und damit eine Frage der Zeit. Tatsächlich wissen Erich von Däniken und andere Autoren mehr als sie zu diesen Themen zu schreiben wagen. Einige Autoren tarnen ihre Erkenntnisse sogar als Science-Fiction-Romane, da ihnen ihre Erlebnisse und Forschungsergebnisse eh niemand glauben würde.






Carosta e-Shop in Partnerschaft mit














Earth and Total Eclipse Seen from Space

Earth and Total Eclipse Seen from Space.
Click on the image for Astronomy & Space Posters












Wir Skeptiker sind ja cool und gebildet. Schon damals wussten wir - bzw. hätten wir gewusst, dass es nicht möglich ist, bewegte Bilder durch einen Draht in die Atmosphäre zu schicken und diese Bilder dann an weit entfernter Stelle aufzufangen und auf einer Glasscheibe sichtbar zu machen! Diese Spinner, diese Pioniere der sog. Fernsehtechnologie ...

Wir kennen uns ja auch in den Naturwissenschaften aus und wissen, dass z. B. eine Tonband-Cassette, auf die beim Bespielen keine Chemikalie oder etwas Ähnliches aufgebracht worden ist, natürlich nicht spielen kann! Ach so, ja, ausgerichtete Elementarmagnete im Bandmaterial, ja klar, so etwas wie eine Energiesignatur ...

Homöopathie? Wir haben jetzt gerade kapiert, dass auch hier der Wirkstoff, von dem sich in hoher Verdünnung oft kein Molekül mehr nachweisen lässt, in der Trägerflüssigkeit ein energetisches Abbild hinterlassen hat. Zum Glück hat das ein Samuel Hahnemann (1755-1843) schon damals durch Intuition und Probieren (?!) herausgefunden!

Wir wissen so viel, z. B. wo man die Akupunkturnadeln setzen muss. Das haben ja zum Grück die Chinesen durch Probieren(?!) schon vor Jahrtausenden ermittelt.

Außerirdische Besucher? Nein, vielen Dank! Das geht wirklich zu weit.
Es gibt zwar erdrückende Beweise für die Ufo-Abstürze 1947 in New Mexico - trotz strengster Geheimhaltung durch die Geheimdienste bis heute - aber diese Beweise sind einfach nur unbequem. Dadurch lassen wir Skeptiker uns unser schönes gepflegtes Vorurteil nicht ruinieren.

Es ist ja bekannt, dass Einstein Recht hat. Ja hat er auch - aber in allen Punkten? Inzwischen gibt es Zweifel, dass die Lichtgeschwindigkeit die höchstmögliche Geschwindigkeit ist. Ja wie soll denn da noch etwas funktionieren. Da wir die physikalischen Gesetze genauestens kennen, wissen wir natürlich von vornherein, dass bei Überlichtgeschwindigkeit absolut nichts mehr gehen würde. Oder kehren sich da irgendwelche Auswirkungen vielleicht um?









Einkaufen - Shopping





Paranormal - phänomenal - stinknormal ...
Mysterien & Phänomene





Bücher (Vorschläge)




Mysterien

Alternative Archäologie

Buddhismus, Judentum

Christentum, Islam

Ercivan, Zillmer

Fischinger, von Buttlar



Hancock, Bauval

Asiatische Religionen

Langbein, Sitchin

Pyramiden, Sphinx TV

Topper, Buergin

Ufos und Phänomene



Harry Potter deutsch

Harry Potter U.S.

Katzenbücher

Wenn Antibiotika nicht ...

US Books in Deutschland

Geschichte neu recherchiert































Empfohlen von CAROSTA
20359 Hamburg
Germany

webmaster@carosta.de


CAROSTA e-Shop Geschenke (Engl.)

CAROSTA e-Shop - Germany - deutsch

Alle Bücher

carosta.com

carosta.de

Währungsrechner